Deutsche Private Equity

Unser Fokus liegt gleichermaßen auf Freiraum, Zeit und echter Partnerschaft mit dem Management!

News

DPE investiert in führenden IT Services Anbieter BE-terna

  • Unternehmen will Dienstleistungsportfolio weiter ausbauen
  • DPE unterstützt BE-terna bei der Expansion

München/Innsbruck/Leipzig, 27. November 2018. Die DPE Deutsche Private Equity GmbH (DPE), investiert in die BE-terna Gruppe, einen der führenden Full-Service-Anbieter von Enterprise-Resource-Planning-Systemen (ERP) in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus implementiert BE-terna bei ihren Kunden Business-Intelligence-, Customer-Relationship-Management- und Human-Resource-Management-Systeme. Der Bereich Cloud-Lösungen bietet weitere Wachstums-chancen. Die BE-terna Gruppe ist seit Gründung im Jahr 2005 stetig gewachsen und erwirtschaftet mit nahezu 500 Mitarbeitern an 12 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Umsatz von fast EUR 70 Mio. Unterstützt von DPE plant BE-terna, in ihren Kernsegmenten weiter stark organisch zu wachsen, das Dienstleistungsportfolio weiter auszubauen und dabei mittelfristig durch strategische Zukäufe zu expandieren.

BE-terna als Full-Service Anbieter für neueste Technologien

CEO Christian Kranebitter: „In einem sich technologisch schnell ändernden und konsolidierenden Markt verstehen wir uns als führender Anbieter von Technologie-Lösungen, die tief in den jeweiligen Unternehmensprozessen verankert sind und interdisziplinäre Ansätze erfordern.“ Wachstum liege dabei eindeutig im Interesse der Kunden. „Um das Spektrum an möglichen Lösungen sowie neuesten Technologien abbilden zu können und damit wirklichen Mehrwert für unsere Kunden zu schaffen, wollen wir unseren Wachstumskurs fortsetzen“, so Kranebitter. Mit DPE habe die BE-terna Gruppe nun einen Investor und Partner gewonnen, „der das Unternehmen mit seiner Expertise bei der weiteren Expansion aktiv unterstützen wird“. Neben der Erfahrung in der Expansion mittelständischer Unternehmen habe das Management der unternehmerische Spirit und die Werteorientierung von DPE überzeugt.

Das Management-Team wird auch künftig maßgeblich beteiligt sein

Christian Kranebitter soll auch künftig das dynamische Wachstum der Gruppe als CEO vorantreiben und bleibt zugleich Gesellschafter der BE-terna. Ebenso wird DPE das Management der BE-terna Gruppe an der Unternehmung beteiligen. DPE-Partner Dr. Frank Mueller: „Die BE-terna Gruppe ist hervorragend im Markt positioniert, um als Full-Service-Anbieter für ihre Kunden einen echten Mehrwert zu schaffen, wir werden die weitere Entwicklung des Unternehmens partnerschaftlich und strategisch begleiten.“

Die Transaktion steht noch unter dem üblichen Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich.

Zurück zu Aktuelles