Deutsche Private Equity

Unser Fokus liegt gleichermaßen auf Freiraum, Zeit und echter Partnerschaft mit dem Management!

News

Doppelt erfolgreich: DPE gewinnt zwei goldene Private Equity Exchange Awards

Ausgezeichnet als bester Wachstumsfinanzierer in Europa und als bester Buy-out-Fonds im deutschsprachigen Raum – Investitionsphilosophie des Münchner Beteiligungshauses überzeugt internationale Fachjury

Bei den renommierten Private Equity Exchange & Awards war DPE Deutsche Private Equity (DPE) gleich zweimal erfolgreich: Die internationale Fachjury zeichnete DPE aus als „Best European Growth Private Equity Fund“ sowie als „Best German, Austrian & Swiss LBO Fund“. Volker Hichert, Partner und Gründer von DPE, nahm beide Preise am 21. November 2018 in Paris entgegen.

„Für uns ist es eine besondere Auszeichnung, in beiden relevanten Kategorien gewonnen zu haben. Das zeigt uns, dass eine solch hochkaratig besetzte Jury aus Limited Partners, also unsere Kunden, unsere Investitionsphilosophie wertschätzt. Im Namen des gesamten DPE-Teams möchte ich unseren heutigen und künftigen Investoren für diese Auszeichnung und das damit zum Ausdruck gebrachte Vertrauen herzlich danken. Ohne sie alle wäre dieser Erfolg gar nicht möglich“, so Volker Hichert im Anschluss an die Preisverleihung.

DPE konnte auch 2018 mit einer Reihe von zukunftsträchtigen Investitionen überzeugen. Hierzu zählen die Beteiligung an der AWK Group, einem Schweizer Beratungsunternehmen für Informationstechnologie, der Erwerb von Air Alliance, die u. a. Dienstleistungen im Luftfahrtbereich mit Fokus auf Ambulanzflügen anbieten und der Erwerb von VTU Engineering, einem führenden Engineering-Dienstleister im deutschsprachigen Raum.

Nach erfolgreicher Weiterentwicklung gab DPE auch einige Portfolio-Unternehmen ab, damit sie mit neuen Partnern weiterwachsen können. Hierzu zählen der Automobilzulieferer J.H. Ziegler GmbH, der Personaldienstleister expertum und Elatec, ein Unternehmen spezialisiert auf auf Funklesegeräte (RFID).

Die Private Equity Exchange & Awards zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche. Dabei wählt eine Jury mit 80 internationalen Kapitalanlage-Experten die jeweiligen Sieger in 25 Kategorien und vergibt Sonderpreise.

Organisiert werden die Private Equity Exchange & Awards von der Leaders League, einer Medien- und Ratingagentur mit Sitz in Paris. Ausgezeichnet werden Limited Partners, General Partners und Management Teams. Die Sieger werden anhand des Investitionserfolges, der Führungsqualitäten und der angewandten Wachstumsstrategien ermittelt.

Zurück zu Aktuelles