Deutsche Private Equity

Unser Fokus liegt gleichermaßen auf Freiraum, Zeit und echter Partnerschaft mit dem Management!

News

CENTOGENE erhält 25 Mio. Euro Series A Finanzierung um Innovation und Wachstum im Bereich personalisierte Medizin voranzutreiben

  • Von TVM Capital Life Science geführtes, internationales Konsortium mit DPE Deutsche Private Equity, Careventures und CIC Capital
  • CENTOGENE wird Forschung und Entwicklung, einschließlich Biomarker und begleitender Diagnostik, weiter ausbauen und ihre globalen Aktivitäten in der Gendiagnostik für die frühzeitige und präzise Diagnose und Behandlung seltener Krankheiten erweitern

Rostock / Berlin, 13. Juni 2017 – CENTOGENE AG, ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Gendiagnostik seltener Krankheiten, verkündete heute die erfolgreiche Series A Finanzierungsrunde, geleitet von TVM Capital Life Science in Zusammenarbeit mit DPE Deutsche Private Equity, Careventures und CIC Capital. Die Finanzierung wird genutzt, um die Wachstums- und Expansionspläne des Unternehmens in den Geschäftssegmenten Genetic Testing, Pharmaceutical Collaborations und Big Data-Solutions global weiter zu beschleunigen. CENTOGENE verfügt bereits über das weltweit größte Portfolio genetischer Tests für seltene Krankheiten und hat bis heute schon Genmaterial von Patienten aus über 110 Ländern analysiert. Hierdurch hat CENTOGENE einzigartige Einblicke in die globale Epidemiologie von Erbkrankheiten sowie in die Verknüpfung genotypischer und phänotypischer Daten generieren können. „Es besteht ein großer ungedeckter Bedarf an frühzeitiger, einfacher Diagnose und Behandlung seltener Erbkrankheiten. Dies schafft eine enorme Marktchance für uns“, kommentiert Prof. Arndt Rolfs, CEO und Gründer von CENTOGENE. „Wir freuen uns, dieses internationale Investorenkonsortium an Bord zu haben, das nicht nur unsere Vision für zukünftiges Wachstum teilt, um Innovation in die Präzisionsmedizin zu bringen, sondern auch den notwendigen Zugang zu einem internationalen Netzwerk bietet, um unsere Vision auf globaler Ebene zu verwirklichen.“ CENTOGENE beabsichtigt, ihre Präsenz in den USA und China sowie ihre derzeitigen Aktivitäten in anderen Regionen, vor allem in MENA und Lateinamerika, auszubauen. Darüber hinaus ermöglicht die Finanzierung die Erweiterung des Unternehmensportfolios in den Bereichen Biomarker, begleitende Diagnostik und Onkogenetik. „Wir freuen uns sehr, ein hochinnovatives Unternehmen auf seinem Weg, die moderne Medizin, Gendiagnostik und Behandlung von Erbkrankheiten voranzutreiben, zu unterstützen“, ergänzt Dr. Hubert Birner, geschäftsführender Gesellschafter von TVM Capital Life Science. „CENTOGENE, mit Hauptsitz in Rostock, ist für TVM Capital Life Science die zweite Investition im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. Dies beweist, dass Life Sciences und die Biotech-Industrie in Deutschland im ganzen Land lebhaft und weit verbreitet sind.“ „CENTOGENE ist mit ihrer genetischen Datenbank und fundiertem klinischen Wissen ideal aufgestellt, den bisherigen Wachstumskurs fortzusetzen. Das Unternehmen adressiert auf einzigartige Weise die Herausforderungen der pharmazeutischen Industrie in einem Markt, der sich zu evidenzbasierter und personalisierter Medizin hin entwickelt“, sagt Guido Prehn, Partner bei DPE Deutsche Private Equity.

„Wir sind stolz darauf, einen der weltweit führenden Anbieter von Gentests und Biomarkern zu unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass CENTOGENE mit ihrem herausragenden Team von Wissenschaftlern und Entwicklern ihre Präsenz auf den verschiedenen Kontinenten stärken wird“, fügt Eric Souetre, geschäftsführender Gesellschafter von Careventures, hinzu.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass die Beteiligung an CENTOGENE, einem Unternehmen mit starken und fundierten Wachstumsaussichten, die erste Investition im Rahmen unserer neuen internationalen Strategie in Deutschland ist, an der Seite renommierter Investoren in mittelständische Unternehmen zu investieren“, kommentiert Sébastien Neiss, Deutschland Direktor für CIC Capital.

Dr. Hubert Birner für TVM Capital Life Science, Eric Souetre für Careventures und Guido Prehn für DPE Deutsche Private Equity werden dem Aufsichtsrat von CENTOGENE beitreten.

Zurück zu Aktuelles